Ein Tag bei den Waldkindern

7.30-8.55 Uhr: Zeit zum Ankommen, Rucksack aufhängen, Mama/Papa Tschüss sagen, Freunde begrüßen und Zeit zum Spielen.

9.00 Uhr: Zum Morgenkreis ruft uns unser Waldglöckchen und wir singen das Lied: „1,2,3, dass Spielen ist vorbei…“ Danach folgt der Morgenkreis, bestehend aus den Ritualen: Begrüßungsrunde, Fingerspiele, Kreisspiele und Lieder.

9.30 Uhr: Nach dem Morgenkreis gehen wir alle zum Händewaschen und dann folgt unser gemeinsames Frühstück.

10.15 Uhr: Jetzt haben wir Zeit für pädagogische Angebote, Walderkundungen und Freispiel.

12.00 Uhr: Die ersten Kinder, die nicht über Mittag bleiben, werden abgeholt.

12.30 Uhr: Die Mittagskinder gehen Händewaschen und dann Mittagessen.

13.00 Uhr: Die Kinder haben, nach dem Mittagessen, die Möglichkeit zu einer Mittagsruhe.

13.30 Uhr: Flexibles Nachmittagsprogramm

14.30 Uhr: Ende der Betreuungszeit!